Herzlich Willkommen auf dem Tälerpilgerweg. Kleine Dörfer, viel Wald in hügeliger Landschaft und interessante Kirchen laden Sie ein, der Hektik des Alltages zu entfliehen. Begeben Sie sich auf einen Weg, in welchem Sie Gedanken hinter sich lassen und Neues für Ihr Leben entdecken können. Der Tälerpilgerweg möchte Sie in mehreren Abschnitten zu unterschiedlichen Themen dabei begleiten.

Die Initiative
"Tälerpilgerweg"

Die Initiative „Tälerpilgerweg“ nahm im Herbst 2011 ihren Anfang. Grundlage war der Gedanke, unsere wunderschöne Landschaft, die zum Großteil neu renovierten Dorfkirchen und historische Gegebenheiten mittels eines Pilgerweges zu verbinden.

Mehr erfahren

GPS Route
& Geocaching

Der Tälerpilgerweg wurde als Route von den GPSies getrackt und kann so prima mit allen mobilen Geräten erschlossen werden.
Für die Geocacher lässt sich am Rande des Weges einiges finden.


Hier anschauen

Wegabschnitte und
& Tourenvorschläge

Seit Jahrhunderten hat man schon erkannt, dass Pilgern heilsam für die Seele ist. Lassen sie sich von den Wegtafeln, der Natur und den Kirchen inspirieren.  Die Kirchengemeinden der Region und die Initiatoren des Tälerpilgerweges wünschen Ihnen dafür Gottes Segen.

Zu den Wegabschnitten

Aktuelle Informationen

Aktuelle Ausstellung in Untergneus "Risse"

Der Kunstverein Klingenpresse stellt wieder Werke in der Kirche zu Untergneus aus, in diesem Jahr zum Thema "Risse",

hier erfahren Sie mehr.

Schöner Auftakt zur neuen Saison

Im Vorfeld der Saisoneröffnung gab es große Unsicherheiten während der Planung aufgrund Corona und auch wegen des unbeständigen Wetters. Allen Befürchtungen zum Trotz wurde der 3.4. einen sonniger und gut besuchter Auftakt. Der  Posaunenchor aus Neustadt a.d. Orla begleitete die Andacht vor der Kirche in Strößwitz musikalisch. Im Anschluss pilgerten die Besucher nach Pillingsdorf. Hier erwartete die zirka 90 Leute nicht nur ein reichhaltiges Kaffee- und Kuchenbuffet vor der Kirche, sondern auch ein schönes Volksliederkonzert des Tälerchors. Vor dem Heimweg konnten sich dann alle nochmals mit Bratwurst und Getränken stärken. Ein rundum gelungener Start in die neue Saison. Vielen Dank noch einmal allen Organisatoren und Unterstützern.
 

Sturmschäden auf dem Pilgerweg

Leider haben die Wetterkapriolen des März einige Sturmschäden hinterlassen. An 3 Stellen ist daher der Weg z.Z. nur schwer oder nicht passierbar.
1. im Bereich der Stanauer Mühle in Richtung Stanau
2. zwischen Burkersdorf und Renthendorf
3. von Renthendorf in Richtung Rothvorwek.
Meistens sind es nur kleine Wegabschnitte, allerdings muss der Forst bei der Beräumung behilflich sein.
Wir bitten das zu entschuldigen und versuchen die Wegabschnitte baldmöglichst wieder passierbar zu machen.
Ihr Pilgerwegsteam
Ergänzung: hier haben wir die Zusage vom Forst erhalten, dass die Schäden kurzfristig behoben werden. Vielen Dank dafür

Pilgersaisoneröffnung am So. den 3.4. 2022

Am Sonntag den 3.4. findet um 14.00 Uhr die diesjährige Pilgereröffnung statt. Geplant ist derzeit wieder eine gemeinsame Veranstaltung mit Pilgerwanderung. Treffpunkt ist in Strößwitz, wo es voraussichtlich vor der Kirche eine Pilgerandacht gibt. Ab 14.30 Uhr pilgern wir nach Pillingsdorf, wo wir mit einem Kaffeetrinken empfangen werden. Den Abschluss bildet ein Konzert mit dem Chorverein Täler.
Wenn es durch Corona nicht möglich ist eine gemeinsame Eröffnung durchzuführen, werden wir wieder dezentrale Andachten in den Pilgerkirchen anbieten.


Unser Passions-und Fastenkalender aus dem Kirchspiel am Tälerpilgerweg ist online

Schauen Sie doch rein! Jeden Mittwoch und
...

Veranstaltungen in und um die Kirchen am Tälerpilgerweg

Gottesdienste

Veranstaltungen

Winterliche Impressionen vom Tälerpilgerweg

Die Initative

Für Informationen rund um den Pilgerweg kontaktieren Sie bitte:

Friedbert Reinert, CVJM Thüringen e.V.,
Tiefenbacher Str. 6  ; 07646 Tröbnitz

Telefon: +49 36428.51995 (bitte auch auf AB sprechen!)
Email: reinert(at)cvjm-thueringen.de

Wichtige Angaben

07. März 2020
07. März 2020

Die Unterstützer

 

© 2021 All Rights Reserved.